Was ist der Unterschied zwischen der Weiterbildung der GNP und der Weiterbildung bei SWA-N?

Wenn Sie eine Approbation zur/m Psychologischen PsychotherapeutIn haben oder anstreben und neuropsychologische Leistungen mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen wollen, muss die Weiterbildung in klinischer Neuropsychologie über die entsprechende Landespsychotherapeutenkammer stattfinden. Für diese WeiterbildungskandidatInnen besteht die Möglichkeit, mit SWA-N einen Weiterbildungsvertrag abzuschließen, der die Weiterbildung zu besonders günstigen Konditionen mit einer persönlichen Betreuung ermöglicht. Für PsychologInnen, welche keine Approbation haben oder anstreben, findet die Weiterbildung in klinischer Neuropsychologie über die GNP statt. Alle Seminare bei SWA-N sind für die Weiterbildung der GNP akkreditiert und können von GNP-WeiterbildungskandidatInnen besucht werden. Ferner bietet SWA-N für GNP-WeiterbildungskandidatInnen eine spezifische Weiterbildungsbetreuung an (siehe GNP-Weiterbildung aus einer Hand).